Klima-Vortragsreihe: Bald schon 5 nach 12 – Wie geht eine lebenswerte Zukunft?

Die Klimakrise lässt sich nicht mehr zurückdrehen. Dennoch gibt es noch Wege, die Zukunft positiv zu gestalten und die Erderwärmung zu begrenzen. Aber welche sind das? In einer fünfteiligen Vortragsreihe geben renommierte Expert:innen ihre Einschätzung ab: Wie kann eine Zukunft aussehen, die lebenswert ist? Was muss passieren, um die Gesundheit des Planeten und damit unsere eigene sicherzustellen? Wie sieht eine umweltverträgliche Ernährung aus, wie ein mögliches alternatives Wirtschaftssystem? Was können wir aus der aktuellen Situation lernen? Die Vorträge im Einzelnen:

24. Februar 2021 um 19 Uhr
Sabine Gabrysch, Professorin für Klimawandel und Gesundheit an der Berliner Charité
Planetary Health – Ein Gesundheitskonzept für Erde und Menschen

10. März 2021 um 19 Uhr
Valentin Thurn, Filmemacher (u.a. 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?)
Genial Lokal – Was essen wir in Zukunft?

23. März 2021 um 19 Uhr
Christian Felber, Begründer der Gemeinwohlökonomie
Gemeinwohlökonomie – Geht Wirtschaft(en) auch klimafreundlich?

12. April 2021 um 19 Uhr
Annika Joeres, Buchautorin und preisgekrönte Journalistin
Die Klimaschmutzlobby – und was wir dagegen tun können

10. Mai 2021 um 19 Uhr
// Abschlussveranstaltung Projekt “Bremen erneuerbar” in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung Bremen und der Shakespeare Company
Hans Joachim Schellnhuber, Gründer des Potsdam Instituts für Klimafolgenforschung (PIK)
Notfall Weltklima – Antworten auf aktuelle Fragen zur Klimakrise

direkt im Anschluss: Podiumsdiskussion “Klimapolitik in Krisenzeiten” mit Hans Joachim Schellnhuber sowie den Bremer Politiker*innen
Maike Schaefer (Bremer Umweltsenatorin, Bündnis 90 / Die Grünen),
Carsten Sieling (SPD),
Nelson Janßen (LINKE),
Martin Michalik (CDU),
Magnus Buhlert (FDP)

Die Veranstaltungsreihe wird organisiert von BUND Bremen, Greenpeace Bremen, KlimaWerkStadt, denkhausbremen und dem AStA der Universität Bremen.

Alle Vorträge finden über zoom statt; die Abschlussveranstaltung je nach geltenden Bestimmungen ggf. auch vor Ort.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
https://5nach12-bremen.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.