Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

März 2021

Gemeinwohl-Ökonomie. Geht Wirtschaft(en) auch klimafreundlich?

23. März @ 19:00 - 21:00

Das Wirtschaftsmodell der Gemeinwohl-Ökonomie baut nicht auf Gewinnstreben und Konkurrenz, sondern auf Gemeinwohl-Mehrung und Kooperation: Je sozial verantwortlicher, ökologisch nachhaltiger, solidarischer und demokratischer Unternehmen sich verhalten, desto mehr Vorteile haben diese. Der Schutz des Weltklimas und der Biodiversität ist immanent in der Theorie, den Spielregeln und der Praxis der Gemeinwohl-Ökonomie enthalten. Christian Felber ist preisgekrönter Bestsellerautor, Hochschullehrer und freier Tänzer in Wien. Er ist Initiator der Gemeinwohl-Ökonomie und der Genossenschaft für Gemeinwohl. Seit 2019 ist er Affiliate Scholar am IASS…

Erfahren Sie mehr »

April 2021

Die Klimaschmutzlobby – und was wir dagegen tun können

12. April @ 19:00 - 21:00

  Trotz erdrückender Erkenntnisse zum Klimawandel steigen die CO2-Emissionen weiter an. Die Journalistin Annika Joeres zeigt auf, wie Klimaschutz-Gegner aus neoliberalen Thinktanks, rechtspopulistischen Parteien und Regierungen seit Jahrzehnten den dringend nötigen Systemwechsel verhindern. Für eine ambitionierte Klimapolitik müssen die Netzwerke und Strategien der Anti-Klima-Lobby offengelegt werden. Einige Städte machen es vor und gehen beim Klimaschutz mit mutigen Schritten voran. Annika Joeres lebt in Frankreich, ist Buchautorin und arbeitet als preisgekrönte Journalistin u.a. für die ZEIT, Süddeutsche Zeitung, taz, SPIEGEL und…

Erfahren Sie mehr »

Die Zukunft der Kreuzfahrtindustrie – AWWB-Winterreihe

13. April @ 18:00 - 20:00
Bremen
Kostenlos

Gesprächspartner: Wolfgang Meyer-Hentrich (Autor des Buches „Wahnsinn Kreuzfahrt“) Die Kreuzfahrtbranche boomte bis 2020, als das Geschäft aufgrund der Pandemie fast gänzlich zusammenbrach. Doch wie geht es nun weiter? Der volkswirtschaftliche Nutzen von Kreuzfahrten ist umstritten, denn die großen Gewinne der Reedereien, Schiffsbauer und Veranstalter gehen einher mit Umweltverschmutzungen, Niedriglöhnen, Steuervermeidung und schlechten Arbeitsbedingungen. Im Gespräch mit Wolfgang Meyer-Hentrich schauen wir auf die Auswirkungen der Kreuzfahrtindustrie und auf mögliche Perspektiven. Im Rahmen der Veranstaltung wird u.a. über nachhaltige Ansätze für die…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

Notfall Weltklima. Antworten auf aktuelle Fragen zur Klimakrise

10. Mai @ 19:00 - 20:00

  Die Auswirkungen des Klimawandels sind nicht mehr von der Hand zu weisen. Wie beeinflussen sie die Stabilität des Erdsystems? Welche Veränderungen ergeben sich für die Wirtschaftssektoren? Welche Parallelen können zwischen Klimakrise und Corona gezogen werden? Hans Joachim Schellnhuber geht aktuellen Fragen der Klimaforschung auf den Grund. Prof. Dr. Dr. Hans Joachim Schellnhuber ist Direktor Emeritus des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). Er fungierte u.a. als wissenschaftlicher Berater für Bundeskanzlerin Angela Merkel, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen und Papst Franziskus. Zeit…

Erfahren Sie mehr »

Podiumsdiskussion: Klimapolitik in Krisenzeiten

10. Mai @ 20:00 - 22:00

  Nach dem Verfehlen des 40-Prozent-Ziels für 2020 braucht der Klimaschutz in Bremen dringend neue Impulse. Was kann die Politik leisten, um auf den Pfad des Pariser Klimaschutz-Abkommens zu kommen? Bietet die Corona-Pandemie eine Chance, um die Bremische Wirtschaft für die post-fossile Zeit neu aufzustellen? Darüber diskutieren: Prof. Dr. Dr. Hans Joachim Schellnhuber und die Bremer Politiker*innen Dr. Maike Schaefer (Bremer Umweltsenatorin, Bündnis 90/Die Grüne ), Nelson Janßen (LINKE), Dr. Magnus Buhlert (FDP), Martin Michalik (CDU) und Dr. Carsten Sieling…

Erfahren Sie mehr »

28. Mai @ 08:00 - 29. Mai @ 13:30
online

„Die Kritik der Industrie ist so dezent, dass es fast wie ein Lob wirkt“ titelt der Tagesspiegel am 12. Februar. Nach langem Hin und Her wurde Anfang des Jahres nun endlich ein Lieferkettengesetz beschlossen. An sich doch eine gute Sache? Immerhin ist nun festgehalten, dass in den Lieferketten deutscher Unternehmen keine Menschenrechte und Umweltstandards verletzt werden. Doch wie sieht die Realität aus? Ob Kaffee, Kleidung oder auch Impfstoff – es gibt vieles zu berücksichtigen, wenn das noble Ziel der weltweiten…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2021

Webinar “Eine andere Ökonomie ist möglich”

23. Juni @ 19:00 - 20:30

Eine andere Ökonomie ist möglich – lebensdienlich, naturgemäß und geschlechtergerecht"Spätestens die Corona-Pandemie hat vielen Menschen gezeigt:Unsere vorherrschende kapitalistische Ökonomie mit ihrem auf Erwerbsarbeit fixierten Arbeitskonzept ist nicht zukunftsfähig. Denn indem sie ihren Reichtum produziert, zerstört sie die menschlichen und natürlichen Lebensgrundlagen. Zukunftsfähig ist nur eine Ökonomie, die, indem sie für die Bedürfnisbefriedigung heutiger Generationen sorgt, diese Lebensgrundlagen für zukünftige Generationen erhält und ständig erneuert. Eine solche Ökonomie ist möglich und wird auch schon in vielen Experimenten mit alternativen Wirtschaftsformen erprobt.…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

„Für- und Versorgen ohne Wachstum! Mit Commons geht das.“

20. Juli @ 18:30 - 20:30
Cirkus Jokes, Kornstraße 315 a
Bremen, Bremen 28201 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Vortrag von Silke Helfrich Wenn wir von Wachstumswende sprechen, meinen wir die Abkehr von dem Glauben, alle Probleme ließen sich durch Wachstum lösen und das sei auch noch unendlich möglich. Es geht um den ökologischen Fußabdruck, es geht um die Art unseres Konsums oder: Es geht um die Art unserer Versorgung. Einer der wesentlichen Wachstumstreiber ist die Konkurrenz. Kommt ein neues Smartphone auf den Markt, muss das der Konkurrenz in Kürze kommen und besser sein. Und beide müssen angesichts der…

Erfahren Sie mehr »

„Für- und Versorgen ohne Wachstum! Mit Commons geht das.“

21. Juli @ 18:00 - 22:00
Cirkus Jokes, Kornstraße 315 a
Bremen, Bremen 28201 Deutschland
Google Karte anzeigen
Kostenlos

Workshop mit Silke Helfrich Wenn wir von Wachstumswende sprechen, meinen wir die Abkehr von dem Glauben, alle Probleme ließen sich durch Wachstum lösen und das sei auch noch unendlich möglich. Es geht um den ökologischen Fußabdruck, es geht um die Art unseres Konsums oder: Es geht um die Art unserer Versorgung. Einer der wesentlichen Wachstumstreiber ist die Konkurrenz. Kommt ein neues Smartphone auf den Markt, muss das der Konkurrenz in Kürze kommen und besser sein. Und beide müssen angesichts der…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Radtour im Bremer Süden #gemeinschaftlich bewirtschaftete Gartenprojekte

7. August @ 10:30 - 16:30
Bremen
Kostenlos

Das Klima spielt verrückt, die Demokratie ist bedroht und ein Leben, das nicht auf Kosten anderer geht, ist im Alltag oft nur schwer umzusetzen. Es scheint, als würde die Situation schlimmer und schlimmer. Und der Ausweg soll Wirtschaftswachstum sein? Das Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen findet: Ein Gutes Leben für Alle ist ein besseres Ziel als „immer mehr”! In Bremen geht schon eine Menge an gelebten Alternativen. Gemeinsam schauen wir uns natürliche Kreisläufe an. Komm mit auf unsere Radtour zu verschiedenen Projektgärten,…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren