Auf zum Guten Leben!

Einladung: Radtour zu Orten des Guten Lebens

Das Klima spielt verrückt, die Demokratie ist bedroht und ein Leben, das nicht auf Kosten anderer geht, ist im Alltag oft nur schwer umzusetzen. Manchmal scheint es, als würde die Situation schlimmer und schlimmer. Und der Ausweg soll Wirtschaftswachstum sein?

Das Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen findet: Ein Gutes Leben für Alle ist ein besseres Ziel als „immer mehr”! In Bremen geht schon eine ganze Menge, was gelebte Alternativen angeht. Viele Menschen beginnen bereits, gerechte, wohltuende und ökologisch nachhaltige Alternativen zu leben. Wir laden euch ein, mit dem wohl besten Fahrzeug der Welt – dem Fahrrad – einige der kleinen Utopien zu entdecken, die uns Mut machen, und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen, die dahinter stehen. Gemeinsam machen wir uns auf zum Guten Leben.

Wann: Samstag, 23. Juni 2018, 11 bis 17 Uhr.
Wo: Treffpunkt ADFC-Radstation am Hauptbahnhof Bremen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Strecke ca. 28 km. Während der Tour könnt ihr Kaffee, Kuchen und Eis erwerben.

Anmeldung bis zum 20.06.2018 an awwb@posteo.de. Mehr Infos auf www.wachstumswende-bremen.de

In Kooperation mit dem ADFC Bremen und der Heinrich-Böll-Stiftung.
Gefördert aus Mitteln des evangelischen Kirchlichen Entwicklungsdienst.

Anlässlich des bundesweiten Tags des Guten Lebens für Alle.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.